Tanja Strittmatter

 

Tanja Strittmatter

 

Motiviert von ihren Erfahrungen als Ensemble-Mitglied in «The Wiz» im Riehentheater Basel und von ihren Einsätzen als Statistin und junge Kleindarstellerin am Stadttheater Basel liess sich Tanja Strittmatter dreieinhalb Jahre in Hamburg an der «Stage School of Music, Dance and Drama» zur Musicaldarstellerin ausbilden. Sie spielte in Hamburg in verschiedenen Stücken. So zum Beispiel in der musikalischen Revue «Skandal im Sperrbezirk», im Musical «City of Angels» und in den Theaterproduktionen «Die Zofen» und «Horror, Drama, Himbeersauce - Balladen machen alle». Um ihre Talente breiter fächern zu können, belegte sie zahlreiche Workshops in Schauspiel (Johanna Brix), Tanz und Gesang (Sam Thiel) sowie camera-acting in Köln und San Francisco. In diversen Projekten im Bereich Popmusik sang sie Lead- und Backingvocals und ist auch als Sprecherin und Sängerin für Radiospots tätig. Nicht nur bei lalabox steht sie gemeinsam mit Cécile Gschwind im Rampenlicht. Bei den Vorstellungen des Musicals «Charlie Brown» wird sie sich als «Sally» mit «Lucy» (Cécile Gschwind) manchen Schlagabtausch liefern. Sie freut sich vor allem auf die Vorstellungen in Liestal: Obwohl sie schon in Hamburg ausgiebig Theaterluft geschnuppert hat, wird sie dann zum ersten Mal in ihrer Heimat in einem abendfüllenden Musical auf der Bühne zu sehen sein. Bei «Godspell» in Basel ist sie ebenfalls mit von der Partie. Sie spielt dort die quirlige «Gilmer».

www.upstart-entertainment.ch